JETZT COST-OF-VACANCY BERECHNEN!

Freie Stellen sind ein teurer Spaß!

Was ist COST-OF-VACANCY?

Eine Kennzahl beschreibt die Kosten einer unbesetzten Stelle sehr gut, die sogenannten Cost of Vacancy (CoV).

Den Cost of Vacany liegt die Annahme zugrunde, dass jeder einzelne Mitarbeiter bzw. seine Arbeit einen bezifferbaren Anteil am Unternehmensumsatz erwirtschaftet. Das hieße im Umkehrschluss, dass dieser Anteil am Gesamtumsatz fehlen oder wegfallen würde, wenn es den Mitarbeiter und seine Arbeit nicht oder nur für einen verkürzten Zeitraum gäbe. Besonders in Vertriebspositionen ist dieser Zusammenhang eins zu eins wahrnehmbar.

Nutzen der Formel?

Mit diesem Tool können Sie berechnen, wieviel Personalertrag und Anteil am erwirtschafteten Unternehmensumsatz (COV) Ihnen durch eine unbesetzte Stelle entgehen. Die Frage ist: Sind Vakanzen wirklich frei von Kosten? Die Berechnung gibt eine meßbare Antwort auf die Fragen: Was kostet es wenn Projekte und Kundenaufträge nicht in der Form abgewickelt werden können, wie sie geplant waren? Oder: Was kostet es, Kollegen zweimal auf eine Stelle einarbeiten zu müssen, einmal den temporären, einmal den neuen Kollegen?

Je höher das Einkommen, je länger die Recruiting-Zeit und je zentraler die Bedeutung der Stelle für das Unternehmen, desto teurer wird die Vakanz für den Arbeitgeber. In jedem Fall bildet der COV einen brauchbaren finanziellen Rahmen, um strategisches Personalmarketing sinnvoll zu budgetieren.

JETZT COST-OF-VACANCY BERECHNEN!

Daten eintragen und die Cost-Of-Vacancy berechnen.

Two columns
Vertikal
Horizontal

Kosten freier Stellen (COV)

Ergebnisse

{{ item.label }} {{ item.converted }}

Your service request has been completed!

We have sent your request information to your email.
Issued on: {{ $store.getters.getIssuedOn }}
Payment method: {{ $store.getters.getPaymentType }}
{{ item.label }}: {{ item.converted }}

Lass uns Deine offenen Stellen besetzen!

Unverbindlichen Termin vereinbaren und umgehend qualifizierte Mitarbeiter einstellen.